Waldprojekt der 7H2

Die Klasse 7H2 hat im Juli ein Waldprojekt in Zusammenarbeit mit dem staatliche Forstamt absolviert.  

Das Projekt wurde als Ersatz für das coronabedingt entfallene Sozialpraktikum durchgeführt. Die Schüler/innen haben dabei im Stadtwald Wolfhagen den Schutz gegen Wildverbiss bei den Ahorn-Neuanpflanzungen entfernt und bei Douglasie-Neuanpflanzungen neu angebracht.

Schaden durch Borkenkäfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.