Marie Brinsa ist die Siegerin
des diesjährigen Schreibwettbewerbs

von Reinhard Michl, Wolfhager Allgemeine, 08. März 2022

Bei den rund 200 Schülerinnen und Schülern aus acht von neun achten Klassen der Haupt- und Realschule sowie des gymnasialen Zweigs der Wolfhager Walter-Lübcke-Schule (WLS) rauchten jetzt wieder mächtig die Köpfe. Die Mitglieder der schulinternen Jury waren um ihre Aufgabe nicht zu beneiden. Denn für die „Achter“ stand der alljährliche Schreibwettbewerb an.
Die Schüler sollten ihrer Fantasie, Kreativität und Abenteuerlust freien Lauf lassen und ihre Gedanken zu Papier bringen. In Kooperation mit dem Fachbereich Deutsch, der für den Wettbewerb verantwortlich ist, hatten die „Achter“ das Thema „Verbotene Orte“ gewählt.
„Es gab jede Menge hervorragende und anspruchsvolle Texte, die alle einen Preis verdient gehabt hätten. Letztlich musste aber eine Entscheidung gefällt werden“, sagt Fachbereichsleiterin Dr. Ruth Kranz-Löber.
Der erste Preis im Hauptschulzweig mit einer Geschichte über eine „stressige Geburtstagsfeier“ ging an Sean Haertel (Wolfhagen/8H2). Für ihren Beitrag „Eine Zugfahrt ins Ungewisse“ nahm Giulia Bürger (Breuna/8R1) die Siegerurkunde des Realschulzweiges aus den Händen von Dr. Ruth Kranz-Löber und Katrin Bergmann, der stellvertretenden WLS-Schulleiterin, entgegen. Doppelt
ausgezeichnet wurde die Naumburgerin Marie Brinsa (8G1). Sie schrieb sich mit dem Thema „Vergessen“ nicht nur auf das oberste Podest des gymnasialen Zweigs, sondern wurde zudem auch noch als Gesamtschulsiegerin gekürt.
Dies war aber noch nicht das Ende der Prämierung. Ausgezeichnet wurde auch Beriar Aali (Wolfhagen/8G4) mit dem DaZ-Preis (Deutsch als Zweitsprache). Er hatte als besondere Leistung einen anspruchsvoll erzählenden, fast essayistischen Text zum Thema „Die verbotene Wahrheit“ zu Papier gebracht.
Normalerweise präsentieren die Ausgezeichneten ihre Beiträge bei einer Abschlussveranstaltung vor allen Schülern ihrer Klassen. Doch die Pandemie forderte bei der Siegerehrung ihren Tribut. Und so erstellten die Siegerinnen und Sieger ein Audio ihres Textes, sodass die beteiligten Klassen sich dennoch einen Eindruck von den prämierten Geschichten machen können.

Die prämierten Siegertexte stellen wir Ihnen nachfolgend zum Nachlesen und Herunterladen zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.