JTFO: Fußballer qualifizieren sich für Regionalentscheid

Nachdem die zwei Fußball Schulmannschaften der Walter-Lübcke-Schule im Frühjahr noch teils unglücklich im Halbfinale gescheitert waren, konnten sich die Schüler der Jahrgänge 2007 bis 2009 beim Kreisentscheid in Kassel kürzlich im Halbfinale gegen die IGS Kaufungen durchsetzen und somit sich verdient für den Regionalentscheid im Mai 2023 in Schwalmstadt qualifizieren, obwohl man im Finale dem Goethe Gymnasium aus Kassel unterlag.
Die Sportlehrer Sebastian Diederich und Karl Riedel sowie die Betreuer Laurin Hinz und Kai Strobel waren rundum zufrieden, gerade auch mit dem mannschaftlichen Auftreten neben dem Platz.
Ebenso für den Regionalentscheid qualifiziert ist die Mädchen-Mannschaft und dies bereits zum zweiten Mal in Folge. Sportlehrerin Bettina Detka und die Trainer des Kooperationspartners
SG Landau/Wolfhagen, Hagen Marquardt und Falk Edelmann, freuen sich auf die Teilnahme im kommenden Jahr.
Herzlichen Glückwunsch zum Einzug in die nächste Runde und viel Erfolg beim Regionalentscheid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.