Neuigkeiten

Demokratie in Bewegung –
Gedenkveranstaltung zum 2. Todestag von Walter Lübcke

Im Rahmen des Aktionstages „Demokratie in Bewegung“ der nordhessischen Initiative „Offen für Vielfalt“ und der Walter-Lübcke-Schule zogen 02. Juni 2021 rund 50 SchülerInnen und LehrerInnen unserer Schule anlässlich des 2. Todestages unseres Namensgebers vom Regierungspräsidium Kassel in einem Sternmarsch zur zentralen Martinskirche. Dort hielten sie eine Mahnwache ab, während die Osanna-Glocke zur Erinnerung an Walter […]

weiter …

Präsenzunterricht für Klassen 7-11 erst ab Dienstag, 01.06.2021

In Rücksprache mit dem Staatlichen Schulamt Kassel gibt die Schulleitung der Walter-Lübcke-Schule hiermit eine Änderung bekannt: Der Präsenzunterricht für die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 7 bis 11 wird erst am Dienstag, 01. Juni 2021 wieder aufgenommen. Die Abschlussklassen bleiben von dieser Regelung unberührt.Wir bitten, die späte Korrektur des Wiederaufnahmetermins sowie die damit entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

weiter …

Kreativwettbewerb
Geschlossen gegen Ausgrenzung

Selbst schon einmal Opfer von Ausgrenzung geworden? Mal beobachtet, wie jemand aktiv ausgegrenzt wurde? Ausgrenzung kann sich in vielen Formen zeigen. Heranwachsende und junge Erwachsene zwischen 10 und 20 Jahren können künstlerische Werke als Zeichen gegen Ausgrenzung einreichen. Die Auseinandersetzung mit eigenen Alltagserfahrungen im Bereich Ausgrenzung soll zu einem offeneren und selbstreflektierten Blick auf das […]

weiter …

Wichtige Informationen zur Wiederaufnahme des Wechselunterrichtes in allen Jahrggangsstufen

Liebe Schulgemeinde, es ist tatsächlich soweit: unsere Schule startet am Freitag, den 07.05.2021 mit dem Wechselunterricht. Wir beginnen mit der Gruppe A der Klassen 5 bis 11, da wir aktuell eine gerade Kalenderwoche haben. Die Q2 startet am Montag, den 10.5.21 mit der Gruppe B. Alle Erziehungsberechtigten füllen bitte eine Einwilligungserklärung zur Testung aus (herunterladbar im […]

weiter …

Petition und Spendenkonto für Familie Kheder

Die Walter-Lübcke-Schule als Institution hat eine Petition verfasst, in der sie sich an den Hessischen Landtag wendet, um gegen die Abschiebung der Schülerin Katia Kheder sowie ihrer Familie zu protestieren. Diese Petition an den Hessischen Landtag wurde inzwischen auf den Weg gebracht. Wir möchten weiterhin die Mitglieder der Schulgemeinde sowie alle hilfsbereiten Menschen bitten, sich […]

weiter …

Die Schulgemeinde protestiert gegen die
Abschiebung der Schülerin Katia Kheder

Die Schulleitung, das Kollegium sowie die gesamte Schulgemeinde der Walter-Lübcke-Schule sind schockiert über die Abschiebung einer sehr beliebten und engagierten Schülerin unserer Schule. Die Schulleitung wird alle zur Verfügung stehenden Kontakte nutzen, um diese Maßnahme rückgängig zu machen und unterstützt den öffentlichen Protest der Schülervertretung, dessen Wortlaut nachfolgend zu lesen ist. In der Nacht vom […]

weiter …

Präsenzunterricht
für Abschlussklassen ab 15.02.2021

Der Präsenzunterricht für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge Q4, 10R und 9H wird ab Montag, 15. Februar 2021 wieder aufgenommen. Auch die Notbetreuung für die Jahrgangsstufen 5 und 6 wird im gewohnten Umfang angeboten. Der Präsenzunterricht für die Jahrgangsstufen 5/6 sowie für die Q2 beginnt am 22. Februar 2021. Nähere Informationen zur Ausgestaltung des […]

weiter …

Stellungnahme des Schulleiters
zur medialen Berichterstattung

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, diese Woche war gekennzeichnet von der sehr breiten medialen Berichterstattung über eine Drohmail an die Wilhelm-Filchner-Förderschule, in der auch die Walter-Lübcke-Schule Erwähnung findet. Es folgten umgehend intensive Ermittlungsarbeiten der Polizei sowie Beratungen mit dem Schulamt und dem Landkreis. Dabei wurde das Geschehen nochmals rückblickend betrachtet, Kommunikationsdefizite wurden erörtert […]

weiter …

OFFEN FÜR VIELFALT
Mahnwache vor dem Oberlandesgericht Frankfurt

Gemeinsam mit Schülersprechern und Vertretern der Schulleitung der Walter-Lübcke-Schule aus Wolfhagen hat die Initiative „Offen für Vielfalt“ heute Morgen vor dem Oberlandesgericht Frankfurt Position bezogen. Es wurde ein viel beachtetes Signal für eine starke Demokratie sowie einen wehrhaften Staat gesetzt. Zudem wollte unsere Schule der Familie des ermordeten Regierungspräsidenten Walter Lübcke unser tief empfundenes Mitgefühl […]

weiter …